Sachverständige(r) für vorbeugenden und gebäudetechnischen Brandschutz

Werden Sie nach DIN EN ISO/IEC 17024 akkreditiert zertifizierter Sachverständiger für den vorbeugenden und gebäudetechnischen Brandschutz!

Der Lehrgang mit einer Dauer von 168 Unterrichtseinheiten beinhaltet ebenso die Qualifikation zum Fachbauleiter für vorbeugenden Brandschutz!

  • Höchste erreichbare Qualifikation
  • International
  • Gesetzlich geschützt

Der bauliche und vorbeugende Brandschutz gewinnt immer mehr an Bedeutung. Verheerende Großbrände und deren Folgen machen deutlich wie wichtig dieser ist.

Die richtige Planung und Beurteilung setzt detaillierte Fachkenntnisse im Bereich des abwehrenden und des vorbeugenden Brandschutzes voraus. Seit 2004 bilden wir Fachplaner und Sachverständige für den vorbeugenden Brandschutz aus.

Seit Oktober 2010 gibt es den neuen Technischen Studiengang zum Sachverständigen für den vorbeugenden Brandschutz nach DIN EN ISO/IEC 17024. Er beinhaltet den Fachplaner sowie den Bauleiter für den vorbeugenden Brandschutz.

Die Ausbildung erfolgt in Vollzeit.

Der Technische Studiengang gliedert sich in Module bei deren Abschluss jeweils eine schriftliche Prüfung erfolgt. Die Module können auch einzeln belegt werden.

Die Zielgruppe/Zugangsvoraussetzungen:

  • Architekten, Ingenieure
  • Meister, Techniker mit mindestens 5 Jahre Berufspraxis
  • Berufs- und Werkfeuerwehrleute mit mindestens erfolgreicher B3 Ausbildung
  • Brandschutzbeauftragte mit mindestens 2jähriger Praxis im Bereich vorbeugender Brandschutz
  • Andere Personen mit besonderen Qualifikationen im Brandschutz

Auch „Quereinsteiger, mit der Qualifikation „Sachverständiger im vorbeugenden Brandschutz“ haben die Möglichkeit der Zertifizierung nach DIN EN ISO/IEC 17024. Über die Zulassung entscheiden SSB und IQ-Zert gemeinsam.

Die Zertifizierung erfolgt durch die unabhängige Zertifizierungsstelle IQ-Zert. Dort erfahren Sie auch mehr zum Prüfungsablauf. Die genauen Lehrgangsinhalte, Zeiten und Kosten entnehmen Sie bitte unserem Flyer.

Termine 2017

Termine 2018

 

 

EuSaB e.V.

Weitere Informationen rund um das Thema finden Sie auf der Internetseite der Vereinigung der EU-Zertifizierten Sachverständigen für vorbeugenden Brandschutz nach DIN EN ISO/IEC 17024, kurz EuSaB e.V.