Fortbildung für Brandschutzbeauftragte (2-Tages Seminar)

Gemäß der vfdb Richtlinie 12/09-01 sind Fortbildungsveranstaltungen innerhalb von drei Jahren zu besuchen.

Unsere Fortbildungsseminare sind inhaltlich auf die Belange der vfdb Richtlinie abgestimmt und werden in Kooperation mit dem Umwelt-Technicum Koblenz /IHK-Akademie durchgeführt.

Themen der Fortbildung:

  • Gefährdungsbeurteilung anhand praktischer Beispiele i.V. mit der ASR A2.2
  • Wartung von brandschutztechnischen Einrichtungen - Worauf hierbei zu achten ist!
  • Zusammenarbeit mit Behörden
  • Organisation von Brandschutzhelfern im Betrieb

 

Zusätzlich bieten wir im Rahmen der Fortbildung einen Erfahrungsaustausch an. Konkrete Probleme können so individuell angesprochen werden. Moderiert wird der Erfahrungsaustausch von erfahrenen, nach DIN EN ISO/IEC 17024 zertifizierten Sachverständigen für den vorbeugenden Brandschutz.

 

DIe Fortbildungsveranstaltungen werden durch das UTK organisiert. Es gelten die AGB der IHK-Akademie: https://www.ihk-akademie-koblenz.de/akademie/Teilnahme_und_Zahlungsbedingungen.pdf

Hier geht es zur Seminaranmeldung

 

Termine

  • 14.-15. März 2017
  • 10.-11. Mai 2017
  • 06.-07. September 2017
  • 14.-15. November 2017